Wandern & Erkunden

nAtur Erkunden – seele Baumeln lassen

Das Melker Voralpenland erwandern

Unser Bauernhof ist der ideale Ausgangspunkt für wunderschöne Wanderungen im sanft hügeligen Melker Alpenvorland mit herrlichen Panoramablicken.

kleinere oder größere Hofrunden, nach Plankenstein, nach St. Gotthard, zur Grüntalkogelhütte, zum Kendler Wasserfall, zu den Reiterhöfen Georgihof und Winter, zur Wollwerkstatt, auf den Blassenstein (Aussichtswarte) oder auf einen Kaffee nach Texing.

Besonders beliebt ist der Voralpenmarathon 
die 42 km lange Achterschleife führt von unserem Hof zu der Burg Plankenstein, zum Wallfahrtsort St.Gotthard, zum Schwabeckkreuz, zur Grüntalkogelhütte, zur Aussichtswarte Blassenstein und zum Rainstein. Sie ist durchgehend markiert. 
Auf Wunsch bekommen Sie eine Marathon Wandernadel.  Sie können es auch in Etappen oder in einzelnen Routen, von uns ausgehend, erwandern.

Gerne fahren oder holen wir Sie zu oder von den Ausgangspunkten
mit kurzer Anfahrt zur Hochsteinbergalm (wunderschöner Panoramablick), Himmelschlüsselhof (Behindertenwerkstätte), der Blassenstein von Scheibbs weg, …
wunderschön zum Wandern oder Spazieren sind auch die Erlaufschlucht in Purgstall, der Naturpark „Ötscher – Tormäuer, zum Trefflingfall, in Göstling das Mendlingtal (Holztrifftanlage), auf den Ötscher oder Hochkar, die Troppfsteinhöhle in Gaming …

Service

Wanderkarten

Die beliebten Wanderkarten erhalten Sie als
Grundlage für Ihre Erkundungstouren von uns.

Wandern mit Herrn Falkensteiner

Geführte Wanderungen

Gerne organisieren wir speziell für Sie zusammengestellte Führungen.
Es begleitet Sie Herr Falkensteiner 02755/7577
Bitte unbedingt anmelden!

  • Auf den Hochsteinberg (Almgasthaus, herrliche Fernsicht in 551m Seehöhe, Einkehrmöglichkeit)  mittelschwere Wanderung;

    Auf den Grüntalkogel mit Schutzhütte Panoramablick im 886 m Seehöhe, Samstag, Sonn- und Feiertag geöffnet, für gute Wanderer geeignet.

  • Auf den Bichlberg (859 m) und zur Grüntalkogelhütte (886 m Seehöhe, Tagestour) Traumhafte Ausblicke, Samstag, Sonn- und Feiertag Einkehrmöglichkeit, für gute Wanderer geeignet;
     

  • Auf den Texingerberg (572 m Seehöhe, herrlicher Ausblick) Rundwanderweg mit anschließender Einkehrmöglichkeit, mittelschwere Wanderung 

     

  • Kinderwanderung zur Freinberghöhle, zum Schluss Einkehrmöglichkeit, Taschenlampen nicht vergessen, Kleidung die schmutzig werden darf; 

Viele weitere Wanderungen sind möglich:

Zum Pöllaberg Kirchlein (leichte ebene Wanderung)
Forellenhof – Kendler Wasserfall
Stollenberg über Luft zum Marienstein
Schwainzberg – Texingerberg
Plankenstein – St.Gotthard und viele mehr

Unberührte Natur Erkunden

„tut gut“ Routen

Unsere „tut gut“ Routen führen durch unberührte Natur, sind abwechslungsreich und bieten Gelegenheit unsere schöne waldreiche Gegend zu erkunden. 
Bei uns gibt es 3 verschiedene Routen von leicht, mittelschwer bis schwer. 

Unser Wanderführer Hr. Falkensteiner Tel: 02755/7536
Selbstverständlich können Sie alle Wanderungen auch alleine gehen. 

Unser Bauernhof als Basis für Ihre Wanderungen!Immer Wieder Schön zurückzukehren

Das Wandern ist unseres Gastes Lust

Ein echter Bio-Bauernhof und 
doch ganz anders!

© 2019 forellenhof-texing.at

Forellenhof

Fam. Erber & Ganaus

Hinterberg 6,
A-3242 Texing /Scheibbs
Tel. & Fax: +43/(02755/7577



Folge uns